Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Business

Win-win-Situation für Unternehmer und Mitarbeiter

Schönauer Personalservice setzt auf Transparenz, Menschlichkeit und Fairness, um ebenso qualifizierte wie motivierte Zeitarbeiter überlassen zu können. Das Unternehmen verfügt zudem über das Bonitätszertifikat „CrefoZert“ der Creditreform.

Bild oben: An drei Standorten können die Personalexperten die Anforderungen der Kunden in kürzester Zeit erfüllen
ANZEIGE
„Flex­i­bil­ität ist das A und O“, davon ist Veroni­ka Schö­nauer, In­hab­erin des Schö­nauer Per­so­n­alser­vice, überzeugt. „Wer ef­fizient und wett­be­werbs­fähig bleiben will, muss sei­nen Per­so­nalein­satz flex­i­bel ges­tal­ten.“ Schö­nauers Ziel ist es, Un­terneh­mer bei ge­nau die­sem Vorhaben mit ser­iös­er Zei­tar­beit zu un­ter­stützen. Dabei legt die In­hab­erin des Per­so­nal­di­en­stleis­ters größten Wert auf Trans­parenz, Men­sch­lichkeit und Fair­ness – so­wohl dem Kun­den als auch dem Mi­tar­beit­er ge­genüber. „Nur ein zufrie­den­er Mi­tar­beit­er er­reicht im Kun­den­be­trieb sch­ließlich eine ho­he Pro­duk­tiv­ität, von der wiederum der Un­terneh­mer pro­f­i­tiert – auf diese Weise schaf­fen wir eine Win-win-Si­t­u­a­tion für alle Beteiligten.“ Der Per­so­nal­di­en­stleis­ter mit Sitz in Wen­den set­zt de­shalb auf eine leis­tungs­gerechte Ent­loh­nung. „Gute Ar­beit muss mit einem fairen Ge­halt hon­ori­ert wer­den“, be­tont Veroni­ka Schö­nauer, die seit 1997 in der Zei­tar­beits­branche tätig ist und ihren Per­so­n­alser­vice 2004 grün­dete. Kun­den kön­nen sich somit da­rauf ver­lassen, dass die Mi­tar­beit­er nicht nur fach­lich qual­i­fiziert, son­dern auch zu­ver­läs­sig und mo­tiviert sind. Daneben werde die Sicher­heit am Ar­beit­s­platz durch ei­nen um­fan­greichen Ar­beitsschutz für die Mi­tar­beit­er sichergestellt. Per­ma­nente Weiter­bil­dun­gen des „Of­fi­ceper­so­n­al­s“ sich­ern das Branchen-Know-how auch für zukünftige Her­aus­forderun­gen.

Strate­gische Per­so­n­alauswahl

An drei Standorten können die Personalexperten die Anforderungen der Kunden in kürzester Zeit erfüllen
An drei Stan­dorten kön­nen die Per­so­nal­ex­perten die An­forderun­gen der Kun­den in kürzester Zeit er­füllen
Kun­den, zu de­nen Di­en­stleis­ter, Au­to­mo­bilzulief­er­er, Maschi­nen­bauer und an­dere In­dus­trielle in Süd­west­falen zählen, pro­f­i­tieren darüber hi­naus von einem per­sön­lichen Ser­vice: „Be­son­ders wichtig ist es, den in­di­vi­du­ellen Be­darf des Kun­den ge­nau zu analysieren. Unsere um­fassende Be­r­a­tung ver­tie­fen wir dann durch eine strate­gische Per­so­n­alauswahl, die es er­möglicht die qual­i­fiziertesten Be­wer­ber zu er­mit­tel­n“, gibt Ver­trieb­sprokurist Mathias Schulz zu ver­ste­hen. Als re­gio­n­al tätiges Per­so­nal­di­en­stleis­tung­sun­terneh­men ver­fügt Schö­nauer Per­so­n­alser­vice so­wohl über aus­gezeich­nete Ken­nt­nisse des hie­si­gen Ar­beits­marktes als auch über vielfältige Er­fahrun­gen mit den un­ter­schiedlich­sten Un­terneh­men und Branchen der Re­gion. Da das Team an den drei Stan­dorten Wen­den, Lennes­tadt und Wis­sen vertreten ist, kön­nen die Per­so­nal­ex­perten die An­forderun­gen ihr­er Kun­den in kürzester Zeit er­füllen. „Uns­er Auf­trags­ma­n­age­ment, die Mi­tar­beit­er­ver­wal­tung, das Rech­nungs- und Per­so­n­al­we­sen sowie das Con­trolling wer­den durch ra­tionelle EDV-Sys­teme op­ti­miert, so­dass wir jed­erzeit alle De­tails eines Auf­trags im Blick haben“, sagt Fi­nanzprokuristin Clau­dia Schö­bel.

Sig­ni­fikan­ter Mehr­w­ert für Kun­den

Inhaberin Veronika Schönauer (2.v.l.) mit Prokuristen (v.l.) Reinhard Schönauer, Claudia Schöbel und Mathias Schulz
In­hab­erin Veroni­ka Schö­nauer (2.v.l.) mit Prokuris­ten (v.l.) Rein­hard Schö­nauer, Clau­dia Schö­bel und Mathias Schulz

Seit April 2016 ist das Un­terneh­men, das heute über 220 Mi­tar­beit­er beschäftigt, übri­gens in Be­sitz des ex­ter­nen Bonität­sz­er­ti­fikats „Cre­foZ­ert“ der Cred­itre­form. „Die­s­es Zer­ti­fikat gibt unseren Kun­den noch mehr Sicher­heit und Sta­bil­ität durch Risiko­min­imierung ein­er et­wai­gen Sub­sidiärhaf­tung. Wir sind stolz auf die­s­es sehr exk­lu­sive Allein­stel­lungs­merk­mal für Per­so­nal­di­en­stleis­ter mit Fir­men­sitz im Kreis Olpe und Sie­gen. Sch­ließlich er­füllen nur 1,7 Prozent aller deutschen Un­terneh­men diese ho­hen Ratin­gan­forderun­gen. Unsere PD (Aus­fall­wahrschein­lichkeit) be­trägt mit lediglich 1/20 Risiko nur ei­nen Bruchteil des Branchen­durch­sch­nitts und ist das Ergeb­nis kont­inuier­lich solid­er Un­terneh­mens­führung“, gibt Rein­hard Schö­nauer, Prokurist im Con­trolling zu ver­ste­hen. Darüber hi­naus wolle Schö­nauer Per­so­n­alser­vice in allen Bereichen Trans­parenz er­reichen. Nicht um­sonst lautet das Mot­to: „Trans­parenz schafft Ver­trauen und Ver­trauen ist unsere Mo­ti­va­tion.“

Kontakt

Kontaktdaten
Schönauer Personalservice e.K.
Hauptstraße 66  · 57482 Wenden
Telefon: 02762/98376-0 · Telefax: 02762/98376-76
info@schoenauer-online.de · www.schoenauer-online.de

Ausgabe 02/2017