Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Business

Wenn Sie zu Hause nasse Füße bekommen ...

B&D Bauwerkssanierung ist Spezialist für die Begutachtung und Sanierung von Bauschäden.

Bild oben: Geschäftsführer Dieter Bösch und Kathrin Troche
ANZEIGE
Nasse Wände, der Schim­mel wächst, ir­gend­wo im Haus hat eine Wasser­lei­tung ein Leck – B&D Bauw­erks­sanierung sorgt mit ihren Di­en­stleis­tun­gen von der Leck­a­ge­or­tung bis zur Kom­plett­sanierung dafür, dass Im­mo­bilienbe­sitz­er sch­nell wied­er ents­pan­nen kön­nen.
Der Be­trieb aus Iser­lohn-Let­mathe ist seit 1994 spezial­isiert auf die Anal­yse und Sanierung von Wass­er-, Brand- und Schim­melpilzschä­den. Im Fokus ste­ht dabei im­mer die um­fassende Be­r­a­tung der Be­trof­fe­nen. Der gute Kon­takt zu den größten Ge­bäude­v­er­sicher­ern und die ge­naue Pla­nung der Sanierungsar­beit­en bis hin zu Malerar­beit­en er­leichtert die Ab­wick­lung für den Kun­den, so­dass wertvolle Zeit ge­won­nen wird.
Das Leis­tungs­port­fo­lio von B&D be­gin­nt beim zer­störungsar­men Auffin­d­en eines Wasser­scha­dens – ob in Rohrsys­te­men, Ab­wasser­lei­tun­gen oder Flachdäch­ern. Mit den mod­ern­sten tech­nischen Ver­fahren wer­den ohne das Öff­nen der Wan­dober­flächen Leck­stellen lokal­isiert. Durch­feuchtete Bereiche wer­den im näch­sten Schritt tech­nisch getrock­net. Auch dabei ste­hen je nach Ein­satz­zweck ver­schie­dene Trock­nungsver­fahren zur Ver­fü­gung, so­dass auch Flächen un­ter dem Es­trich, im Flach­dach oder in nicht zugänglichen Schächt­en er­reicht wer­den kön­nen.
Wenn Schim­mel zum Problem wird, kommt B&D zu Hilfe. Das Sachver­ständi­gen­büro für mikro­bielle Schä­den an und in Ge­bäu­den um Ste­fan Lud­wig ist spezial­isiert auf die Begu­tach­tung von Schim­melschä­den. In der Sanierung von Schim­melpilzschä­den set­zt B&D nur aus­ge­bildete Sanierungs­fachkräfte ein und ar­beit­et streng nach den Leit­fä­den des Umwelt­bun­de­samtes. „Unsere spezial­isierten Geräte sind so weit fort­geschrit­ten, dass die Umge­bungs­be­las­tung ex­trem ver­ringert ist und teil­weise so­gar mit min­i­maler per­sön­lich­er Schutzaus­rüs­tung gear­beit­et wer­den kan­n“, erk­lärt Geschäfts­führ­er Di­eter Bösch. Wird Schim­mel durch Wärme­brück­en im Ge­bäude begün­stigt, bi­etet sich ein Auf­bau mit Sanier­putz oder feuchtigkeit­s­reg­ulieren­den Cal­ci­um-Si­likat-Plat­ten an. Diese Maß­nah­men wer­den durch den firmenei­ge­nen Maler­be­trieb aus­ge­führt.
B&D ist Mit­glied im Bun­desver­band Schim­melpilzsanierung e.V. und darüber hi­naus im Fachausschuss Sanierungs­durch­führung ak­tiv, in dem regelmäßig Erken­nt­nisse über Sanierungsprak­tiken aus­ge­tauscht wer­den.

Kontakt

Kontaktdaten
B&D Bauwerkssanierung GmbH
Friedrich-Ebert-Straße 20 · 58642 Iserlohn
Telefon: 02374/7513-390 · Telefax: 02374/7513-393
bautrocknung@online.de
www.bd-bauwerkssanierung.de

Erfahren Sie mehr über das Unternehmen hier

Ausgabe 02/2017



WEITERE INHALTE

Geschäftsführer Dieter Bösch und Kathrin Troche
Geschäftsführer Dieter Bösch und Kathrin Troche