Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Titelporträt

Grohe – globale Premiummarke

Einzigartige Produktlösungen für Bad und Küche.

Bild oben: GROHE Rainshower SmartControl: Drücken, Drehen, Duschen.
ANZEIGE
Gro­he ist der weltweit führende An­bi­eter von Sanitärar­ma­turen und führt Pro­dukte für die ge­samte Auss­tat­tung des Bades aus ein­er Hand. Die Welt­marke Gro­he set­zt seit vielen Jahrzeh­n­ten auf die Marken­w­erte Tech­nolo­gie, Qual­ität, De­sign und Nach­haltigkeit, um „Pure Freude an Wasser“ zu bi­eten. Das Sor­ti­ment um­fasst Desig­nar­ma­turen für Bad und Küche, Ther­mos­tate, Brausen und Dusch­sys­teme, Dusch-WCs, In­s­tal­la­tions- und Spül­sys­teme sowie dem­nächst Waschtische, Wan­nen, Bad­mö­bel, WCs, Bidets und Ac­ces­soires. Im globalen Pro­duk­tion­s­net­zw­erk mit ein­heitlich ho­hen Fer­ti­gungs­s­tan­dards wer­den die Gro­he-Pro­dukte mit einzi­gartiger Präzi­sion­stech­nik ge­fertigt. So er­füllt Gro­he weltweit sei­nen kom­pro­miss­losen Qual­ität­san­spruch an beste Ve­rar­bei­tung und höch­ste Pro­duktleis­tung.
Das Un­terneh­men ist Teil der Lix­il Group Cor­po­ra­tion, ein­er an der Tokyo Stock Exchange notierten Ge­sellschaft. Lix­il ist der weltweit führende Sanitärher­steller mit einem breit­en Port­fo­lio bekan­n­ter Marken wie Gro­he, Amer­i­can Stan­dard und In­ax. Zu­dem ist Lix­il Ja­pans größter An­bi­eter der Baustoffin­dus­trie und Woh­nge­bäudeauss­tat­tung. So wird deutsche In­ge­nieurskunst mit weit­eren in­ter­na­tio­nalen Tech­nolo­gien ergänzt, wo­durch sich neue Möglichkeit­en ergeben, weitere Pro­dukt­seg­mente zu er­sch­ließen sowie In­no­va­tio­nen sch­neller und ef­fizien­ter zu en­twick­eln. Der Er­folg zeigt sich beispiel­sweise in Pro­duktin­no­va­tio­nen wie dem Dusch-WC Gro­he Sen­sia Are­na oder der Druck­knopf-Tech­nolo­gie von Gro­he Rain­show­er Smart­Con­trol.

En­twick­lung, De­sign und Fer­ti­gungskom­pe­tenz aus Deutsch­land

GROHE Rainshower SmartControl: Drücken, Drehen, Duschen.
GRO­HE Rain­show­er Smart­Con­trol: Drück­en, Dre­hen, Duschen.

Gro­he fokussiert sich stets auf die En­twick­lung in­no­va­tiv­er Pro­dukte, die den Nutz­ern ei­nen echt­en Mehr­w­ert bi­eten. „In­no­va­tion, De­sign und En­twick­lung sind eng aufei­nan­der abges­timmt. Die kom­plette En­twick­lung der Pro­dukte liegt in Deutsch­land und er­möglicht eine enge Ab­s­tim­mung aller Beteiligten, getrieben vom Forschungs- und En­twick­lungszen­trum in He­mer. Damit tra­gen unsere Pro­dukte das Qual­itätssiegel ‚Made in Ger­many‘ “, sagt An­drea Buß­mann, Re­gio­n­al Vice Presi­dent Cen­tral Eu­rope bei Gro­he.
Das Werk He­mer ist das Gro­he-Kom­pe­tenzzen­trum für hoch­w­ertige Sanitärar­ma­turen aus Mess­ing. Rund 2,1 Mil­lio­nen Pro­dukte wer­den in He­mer jähr­lich hergestellt. Aktuell wächst insbe­son­dere die Pro­dukt­gruppe der elek­tronisch ges­teuerten Ar­ma­turen be­son­ders sch­nell. Alle Pro­dukte in He­mer durch­laufen die ge­samte Wertschöp­fungs­kette, das heißt die voll­stu­fige Pro­duk­tion der Ar­ma­turenge­häuse vom Mess­ing­guss bis zur End­mon­tage. Nur Klein­teile wer­den zugekauft. Zu­dem nimmt das Werk He­mer im Gro­he-Pro­duk­tionsver­bund ei­nen wichti­gen Stel­len­w­ert ein, da es alle Fer­ti­gungsstät­ten mit den Kar­tuschen, den Steuerele­men­ten für Ein­hand­misch­er, ver­sorgt.
Über 240 De­sign- und In­no­va­tion­spreise allein in den let­zten zehn Jahren sowie mehrere Top-Platzierun­gen als eines von „Deutsch­lands nach­haltig­sten Großun­terneh­men“ und die Auszeich­nung mit dem CSR-Preis der Bun­des­regierung 2017 bestäti­gen den Er­folg von Gro­he. Nur die Pro­dukte, die die per­fekte Verbin­dung von Tech­nolo­gie, Qual­ität, De­sign und Nach­haltigkeit er­füllen, verkör­pern die Marke Gro­he und kom­men auf den Markt. Der konse­quente Ein­satz von Gro­he-Pro­duk­ten in in­ter­na­tio­n­al her­aus­ra­gen­den Ge­bäu­den zeigt die nach­haltige Präferenz von Ar­chitek­ten, De­sign­ern und En­twick­lern.

Tech­nolo­gie

Das Werk Hemer produziert für alle anderen Fertigungsstätten
die Kartuschen, die Steuerelemente für Einhandmischer.
Das Werk He­mer pro­duziert für alle an­deren Fer­ti­gungsstät­ten die Kar­tuschen, die Steuerele­mente für Ein­hand­misch­er.


Seit vielen Jahrzeh­n­ten prägt die Marke Gro­he die Branche mit her­aus­ra­gen­den Pro­duk­ten. Diese langjährige Tech­nolo­gie­führ­er­schaft un­ter­streicht Gro­he auch mit seinem Marke­nauftritt „Mas­ters of Tech­nol­o­gy“, bei dem die Men­schen hin­ter den Tech­nolo­gien („Mas­ters of Tech­nol­o­gy“) und die er­leb­baren Pro­duktvorteile („Mo­ments of Truth“) im Mit­telpunkt ste­hen. Die Gro­he-Wohlfühl­tech­nolo­gien verei­nen tech­nische Per­fek­tion mit Emo­tion. Sie haben ei­nen entschei­den­den An­teil an der dauer­haften Funk­tio­n­al­ität, der ho­hen Be­last­barkeit und dem über­ra­gen­den Be­di­enkom­fort der Pro­dukte. So er­möglicht zum Beispiel die Gro­he Silk­Move® ES-Tech­nolo­gie nicht nur eine be­son­ders leicht­gängige und präzise Tem­per­a­tur­regelung, son­dern ver­hin­dert auch ein un­be­ab­sichtigtes Öff­nen der Ar­ma­tur im Misch­wasser­bereich und spart so En­ergie, da kein Wass­er un­nötig für tägliche Ri­t­uale wie Hän­de­waschen oder Zäh­neputzen er­hitzt wird.

Qual­ität

Der Standort Hemer ist das GROHE Kompetenzzentrum für hochwertige Sanitärarmaturen aus Messing.
Der Stan­dort He­mer ist das GRO­HE Kom­pe­tenzzen­trum für hoch­w­ertige Sanitärar­ma­turen aus Mess­ing.

Mit seinem Qual­itätssiegel „Made in Ger­many“ zeigt Gro­he die Be­deu­tung sein­er deutschen Stan­dorte im In­no­va­tion­sprozess. Das abges­timmte Zusam­men­wirken von En­twick­lung, De­sign, Ges­tal­tung, Fer­ti­gung und Qual­ität­sprü­fung der Pro­dukte er­fol­gt an den deutschen Stan­dorten. Sie setzen die stren­gen Stan­dards für alle Gro­he-Werke weltweit, sind Im­puls­ge­ber und In­no­va­tions­mo­tor zu­gleich. Ex­terne Zer­ti­fizierun­gen, z.B. durch den TÜV oder den Deutschen Verein des Gas- und Wasser­fach­es e.V., di­e­nen eben­so der Qual­itäts­sicherung wie in­terne Langzeittests im Gro­he Life Test Cen­ter und strenge Prü­fun­gen der Werk­stoffe und Ma­te­rialien. Diese Qual­ität­sprü­fun­gen garan­tieren Lan­gle­bigkeit, Sicher­heit und Kom­fort für un­ver­gleich­liche Wasser­er­leb­nisse.

De­sign

Digitales Wassererlebnis mit GROHE Allure F-digital.
Dig­i­tales Wasser­er­leb­nis mit GRO­HE Al­lure F-dig­i­tal.

Jed­er Men­sch hat sei­nen ei­ge­nen Stil und Gro­he hat die Pro­dukte, die zu die­sen Lebensstilen passen. Das Gro­he-De­sign ge­ht über reine Form und Funk­tion hi­naus: Es ergänzt den ei­ge­nen Look und wertet Bad und Küche auf. Gro­he-Pro­dukte sind so ges­tal­tet, dass sie eine Bezie­hung zum Nutz­er her­stellen. Sie verbin­den Er­gonomie mit zeit­los­er Äs­thetik und Emo­tion. Das hoch­w­ertige De­sign aller Gro­he-Pro­dukte en­twick­elt das In-house De­sign Stu­dio. Ziel der De­sign­er ist es, Pro­dukte zu er­schaf­fen, die viele Jahre lang täglich aufs Neue ge­fall­en, in­tu­i­tiv zu be­di­e­nen und dabei nach­haltig sind. Das Konzept ist er­fol­greich: Gro­he-Pro­dukte gewin­nen bere­its seit Jahren bei vielen in­ter­na­tio­nalen De­sign­wett­be­wer­ben wie z.B. dem Red Dot Prod­uct De­sign Award, dem iF De­sign Award oder dem Good De­sign Award ho­he Auszeich­nun­gen. 2011 hat das in­ter­na­tio­n­al renom­mierte De­sign Zen­trum Nor­drhein West­falen das Gro­he-De­sign­team zum Red Dot: De­sign Team of the Year 2011/2012 er­nan­nt.

Nach­haltigkeit

GROHE Designlinie Essence bringt Vielfalt ins Bad.
GRO­HE De­sign­linie Essence bringt Viel­falt ins Bad.

Bei Gro­he dre­ht sich alles um das El­e­ment Wass­er und um den scho­nen­den Um­gang mit den Res­sour­cen. Nach der TOP 3-Platzierung beim Deutschen Nach­haltigkeit­spreis für den Son­der­preis „Res­sourcen­ef­fizien­z“ im Jahr 2014 wurde Gro­he 2015 so­gar un­ter den TOP 3 und 2016 un­ter den TOP 5 in der Kat­e­gorie „Deutsch­lands nach­haltig­ste Großun­terneh­men“ aus­gezeich­net. 2017 hat Gro­he den CSR-Preis der Bun­des­regierung er­hal­ten. Nach­haltigkeit ist fes­ter Be­s­tandteil von Gro­he und tief in den Struk­turen und Prozessen ve­r­ank­ert. Das be­deutet: nach­haltige Pro­dukte, eine ve­r­ant­wortliche Pro­duk­tion und soziale Ve­r­ant­wor­tung. Diese beschränkt sich nicht nur auf Mi­tar­beit­er, Kun­den und die Öf­fentlichkeit, son­dern sch­ließt auch kom­pe­tenzbe­zo­genes En­gage­ment mit ein. Im Novem­ber 2009 wurde beispiel­sweise mit der Ein­wei­hung der „Gro­he JAL Acade­my“, ein­er Lehr­w­erk­s­tatt im Don Bos­co In­sti­tute of Tech­nol­o­gy in Mum­bai/In­di­en, Gro­he Du­al Tech ges­tartet. Die­s­es Pro­gramm er­möglicht be­nachteiligten Ju­gendlichen eine Aus­bil­dung zum In­s­tal­la­teur. So kön­nen sie sich die per­fekte Ba­sis für eine beru­fliche Per­spek­tive und pos­i­tive Zukunft schaf­fen. Das Pro­jekt hat Gro­he u.a. in Don Bos­co-Aus­bil­dungsstät­ten in Neu-Del­hi, In­di­en und Mani­la-Ton­do auf den Philip­pi­nen weit­er aus­ge­baut. Weitere Pro­jekte in an­deren Län­dern sind bere­its in Pla­nung.
Gro­he ist eine Marke mit großer In­no­va­tion­skraft, die in der Sanitärin­dus­trie seit vielen Jahren eine Vor­reit­er­rolle ein­n­immt, z.B. bei In­no­va­tio­nen oder der Dig­i­tal­isierung. Die Marke überzeugt mit Tech­nolo­gie, Qual­ität, De­sign und Nach­haltigkeit. De­shalb fin­d­en sich Gro­he-Pro­dukte weltweit in vielen Pro­jek­ten, seien es exk­lu­sive Ho­tels, öf­fentliche Ge­bäude, Pri­vathäus­er oder auch Ein­rich­tun­gen des Sports oder der Kul­tur.

Kontakt

Kontaktdaten
Grohe Deutschland Vertriebs GmbH
Zur Porta 9 · 32457 Porta Westfalica
Telefon: 0571/3989-333 · Telefax: 0571/3989-999
info@grohe.de · www.grohe.de

Erfahren Sie hier mehr über die Unternehmen:
Grohe

Ausgabe 03/2017



WEITERE INHALTE

Die neue Profibrause von GROHE: Concetto Professional für die moderne Küche.
Die neue Profibrause von GROHE: Concetto Professional für die moderne Küche.
GROHE Blue Home – die hauseigene Quelle für Trinkgenuss ohne Limit.
GROHE Blue Home – die hauseigene Quelle für Trinkgenuss ohne Limit.
Der neue Hot Spot in der Küche: kochendes Wasser auf Knopfdruck durch GROHE Red.
Der neue Hot Spot in der Küche: kochendes Wasser auf Knopfdruck durch GROHE Red.
Alle Produkte in Hemer durchlaufen die gesamte Wertschöpfungskette: vollstufige Produktion der Armaturengehäuse vom Messingguss bis zur Endmontage.
Alle Produkte in Hemer durchlaufen die gesamte Wertschöpfungskette: vollstufige Produktion der Armaturengehäuse vom Messingguss bis zur Endmontage.