Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Business

Geschärfter Markenanspruch

Als Spezialist konzentriert Kludi sich auf das, was sie wirklich können und definiert sein Selbstverständnis: Das Markenversprechen ist die zentrale Botschaft.

Bild oben: Kludi Beirat Peter Körfer-Schün und Vertriebsleiter Markus Nippgen (v.l.)
ANZEIGE
Was vor fast 100 Jahren mit ein­er hand­w­erk­lichen Man­u­fak­tur im nor­drhein-west­fälischen Men­den be­gann, ist heute eine in­ter­na­tio­n­al agierende Un­terneh­mens­gruppe mit rund 1.000 Mi­tar­beit­ern. Klu­di ist tra­di­tion­s­reich­er Spezial­ist für Ar­ma­turen in Küche und Bad und weit­er­hin im besten Wortsinne ein Fam­i­lie­nun­terneh­men mit einem Qual­itätsver­sprechen: „Wir konzen­tri­eren uns als Spezial­is­ten auf das, was wir wirk­lich kön­nen.“ Eine neue Strate­gie man­i­festiert sich im Marken­ver­sprechen „Wa­ter in Per­fec­tion“ und ist damit Zielset­zung, Verpflich­tung und An­s­porn zu­gleich. Die neue Wort-Bild-Marke bün­delt die­s­es Ver­sprechen in einem Zeichen, das neben dem Klu­di Schriftzug er­scheint und eine Dop­pel­funk­tion er­füllt, wie der für die Un­terneh­menss­trate­gie zuständige Bei­rat Peter Kör­fer-Schün erk­lärt: „Zum ei­nen ist es ein Güte­siegel mit der Botschaft: Hi­er ist höch­ste Qual­ität zu er­warten.“ Zu­gleich bilde die Heraldik die­s­es Siegels die Brücke zu solid­er Hand­w­erk­skunst, schaffe Ver­trauen und stärke den Auf­trag des Un­terneh­mens. Kör­fer-Schün: „Wir doku­men­tieren damit fast 100 Jahre Tra­di­tion. Es ge­ht um das ganze Spezial­is­ten­wis­sen und die meis­ter­haften Fertigkeit­en, die hin­ter dies­er er­fahrungs­reichen Epoche ste­hen.“ Der neue Marken­claim „Wa­ter in Per­fec­tion“ un­ter­stützt selb­st­be­wusst die­sen An­spruch. Das sei „das Pos­tu­lat eines Spezial­is­ten“ und ist für Peter Kör­fer-Schün ein ein­deutiges State­ment an den Markt: „Es gibt ei­nen Be­darf für ei­nen echt­en Ar­ma­turen­spezial­is­ten im ge­hobe­nen Markt­seg­ment – Klu­di kann das aus der Ex­per­tise ein­er fast 100-jähri­gen Ar­ma­turen-Tra­di­tion leis­ten.“

Konzen­tra­tion auf das Kerngeschäft

Kludi Beirat Peter Körfer-Schün und 
Vertriebsleiter Markus Nippgen (v.l.)
Klu­di Bei­rat Peter Kör­fer-Schün und Ver­trieb­sleit­er Markus Nipp­gen (v.l.)

Die Anal­yse hin­ter dies­er Strate­gie: In einem Markt, in dem viele Her­steller das kom­plette Bad zum Geschäfts­mod­ell er­heben, gebe es ei­nen Platz für den Spezial­is­ten, der sich auf sein Kerngeschäft konzen­tri­ert. Klu­di be­grün­det das aus der Praxis des Ver­triebs: Kom­plett­bäder berühren die Sor­ti­ments- und Ges­tal­tungs­frei­heit in der Bad­pla­nung. Aus Sicht des End­be­nutz­ers ist Flex­i­bil­ität in der Zusam­men­stel­lung der einzel­nen Kom­po­nen­ten eine wichtige Vo­raus­set­zung, zu ein­er op­ti­malen Badges­tal­tung zu ge­lan­gen. Die Rückbesin­nung auf vorhan­dene Kernkom­pe­tenzen sie­ht Klu­di da­her als Er­fol­gsvo­raus­set­zung für die Zukunft. „Wir maßen uns nicht an, alles zu kön­nen, aber an das, was wir machen, le­g­en wir höch­ste Maßstäbe an“, so Kör­fer-Schün.

Kom­pe­tenz in drei Pro­dukt­seg­men­ten


Das Sor­ti­ment des Ar­ma­turen­her­stellers teilt sich künftig in drei Seg­mente: Neben den Küche­nar­ma­turen „Kitchen Com­pe­tence“ und dem Brausen­pro­gramm „Na­t­u­ral Show­er“ ste­hen die Ba­dar­ma­turen im Zen­trum. Hi­er will Klu­di gezielt zwei Ziel­grup­pen an­sprechen: Mit den De­sign­pro­duk­ten „Smart Lux­u­ry“ zeigt Klu­di Ar­ma­ture­nen­twürfe zu aktuellen De­sign­trends, die sich in der Ba­dar­chitek­tur wider­spiegeln. Un­ter „Pure Func­tion“ hinge­gen for­muliert Klu­di ein Ange­bot für den preis­sen­si­blen Markt, der sich an funk­tionellen Lö­sun­gen ori­en­tiert.
Der neue Mar­ketin­gan­satz des Ar­ma­turen­spezial­is­ten be­trachtet die Kaufentschei­dung konse­quent aus der Per­spek­tive des End­kun­den: Ob der Kunde jet­zt emo­tio­n­al über das De­sign­the­ma an das neue Bad herange­ht und überzeu­gen­des De­sign zum guten Preis sucht oder ob er rein ra­tio­n­al eine funk­tionelle, aber möglichst gün­stige Ar­ma­tur kaufen möchte – für beide Herange­hen­sweisen will Klu­di in Bad und Küche seine Kom­pe­tenz ausspielen.

Kontakt

Kontaktdaten
Kludi GmbH & Co. KG
Am Vogelsang 31-33 · 58706 Menden
Telefon: 02373/904-0 · Telefax: 02373/904-304
info@kludi.de · www.kludi.de

Ausgabe 06/2017