Vom (Müll-)Sammler zum Energieversorger

Ausgabe 06/2016 | Business

Altöl, Altpapier, Bioabfälle, Brennstoffe, Datenträger und Akten, Elektronik, Glas, Kunststoffe, Mineralien, Möbel, Schrott, Sonderabfälle, Textilien – vor wenigen Jahren war das alles nichts weiter als Abfall, der abgeholt und gelagert, bestenfalls verbrannt wurde. Die Unternehmen der dazugehörigen Branche waren in erster Linie Logistiker – im System der Abfallwirtschaft.