Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Namen und Nachrichten

Auszeichnung für Keuco

Franziska von Almsick besucht Messestand des regionalen Bäderausstatters in Frankfurt

Bild oben: Keuco-Geschäftsführer Hartmut Dalheimer mit Franziska van Almsick auf der ISH in Frankfurt (Foto: Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft)
Der Bäder­auss­tat­ter Keu­co mit Sitz in He­mer präsen­tierte sich auf der in­ter­na­tio­nalen Weltleitmesse für Sanitär, Heizung und Kli­ma, der ISH 2015, in Frank­furt. Dort wur­den u.a. die Ar­ma­turen und Ac­ces­soires aus der neuen Pro­duktlinie Edi­tion 400 mit dem „De­sign Plus“-Güte­siegel prämiert. „Die ISH ist unange­focht­en die weltweit be­deu­tend­ste Sanitärmesse und damit für Pro­dukt­neuheit­en und In­no­va­tio­nen die ideale Büh­ne“, so Hart­mut Dal­heimer, Geschäfts­führ­er der Keu­co GmbH & Co. KG. „Schon der er­ste Mes­se­tag hat gezeigt: Unsere In­no­va­tio­nen begeis­tern Han­del, Hand­w­erk, Plan­er und Ar­chitek­ten.“ Aber auch Promi­nente begu­tachteten De­sign und Tech­nik der Neuheit­en: So ließ sich die ehe­ma­lige deutsche Sch­wimm-Welt­meis­terin Franzis­ka van Alm­sick als Bad-Botschaf­terin der Vereini­gung Deutsche Sanitärin­dus­trie (VDS) über den rund 600 Qua­drat­me­ter großen Mess­e­s­tand führen.

Ausgabe 03/2015



WEITERE INHALTE

Keuco-Geschäftsführer Hartmut Dalheimer mit Franziska van Almsick auf der ISH in Frankfurt (Foto: Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft)
Keuco-Geschäftsführer Hartmut Dalheimer mit Franziska van Almsick auf der ISH in Frankfurt (Foto: Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft)