Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Namen und Nachrichten

Ausbildung jugendlicher Unternehmer

Online-Plattform startet durch

Bild oben: Verena Pausder und Marie-Christine Ostermann von StartupTeen
Non-Pro­f­it-Ini­tia­tive Start­up Teens, die es sich zur Auf­gabe ge­macht hat, Schüler und Schü­lerin­nen für das Un­terneh­mer­tum zu begeis­tern, richtet ihr er­stes Start­up Teens Event am Mitt­woch, den 21.10.2015, in Lipp­s­tadt aus. 14- bis 19-jährigeSchü­lerin­nen und Schüler aller Schul­for­men kön­nen hier­bei vi­er bis fünf Un­terneh­mer und Un­terneh­merin­nen in ein­er Talkrunde auf der Bühne er­leben und ih­nen auch selbst Fra­gen stellen. Die Ve­r­an­s­tal­tung fin­d­et in den Räum­lichkeit­en der Hoch­schule Hamm Lipp­s­tadt statt. „Start­up Teens ver­fol­gt den An­satz, das In­teresse junger Men­schen an un­terneh­merischem Denken und Han­deln zu weck­en. Ger­ade für den Stan­dort Deutsch­land ist es von entschei­den­der Be­deu­tung, die Un­terneh­mer- und Grün­derkul­tur zu fördern und damit die Wett­be­werbs­fähigkeit zu stärken“, sagt Dr. Jür­gen Behrend, geschäfts­führen­der Ge­sellschafter der Hel­la KGaA Hueck & Co. Auch der Lipp­städter Bürg­ermeis­ter Christof Som­mer sie­ht in dem Event eine große Chance für die jun­gen Men­schen in Lipp­s­tadt. „Die wirtschaftliche Zukunft ein­er Stadt hängt im Wesentlichen davon ab, ob die nachwach­sende Gen­er­a­tion in­no­va­tive Ideen hat und diese in die Un­terneh­men der Stadt ein­bringt“, so Som­mer. „Es ist großartig, wie viel Un­ter­stützung wir in Lipp­s­tadt von allen Seit­en bekom­men. Es ist mir eine Freude, meine un­terneh­merische Er­fahrung an die Schüler weit­erzugeben. Wir brauchen ger­ade auch außer­halb der Großstädte wied­er mehr Grün­der­men­tal­ität“, erk­lärt Ver­e­na Paus­der, Mit-Ini­ti­a­torin und Bei­ratsvor­sitzende der Start­up Teens.

Ausgabe 08/2015



WEITERE INHALTE

Verena Pausder und Marie-Christine Ostermann von StartupTeen
Verena Pausder und Marie-Christine Ostermann von StartupTeen