Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Business

A und B Beratung

Bild oben: Frank Waßmuth
ANZEIGE
Die A und B Be­r­a­tung betätigt sich so­wohl als Fach­ber­ater für bere­its definierte Zielvor­gaben zur Ef­fizien­zsteigerung auf den Ge­bi­eten der Zeitwirtschaft, dem Ma­te­rialfluss und der Auf- und Ablau­for­gan­i­sa­tion, sowie vor allem als Prozess­ber­ater, bei der durch methodische Vorge­hen­sweisen die Re­al­isierung möglich­er Ziele ge­mein­schaftlich erar­beit­et wer­den. Dabei ge­ht es vor allem darum, sich sch­nell verän­derten Markt- und Wett­be­werbsbe­din­gun­gen im Un­terneh­men anzu­passen. Die Be­r­a­tung in die­sem Bereich hat das Ziel, Auf­bau- und Sys­te­mor­gan­i­sa­tion zu op­ti­mieren, sowie deren Ef­fizienz und In­no­va­tionsleis­tung zu verbessern. Sch­w­er­punkt der Be­r­a­tung ist eine Pro­duk­tiv­itätssteigerung, die durch Ablauf­s­tu­di­en und op­ti­mierte Be­trieb­sor­gan­i­sa­tion er­reicht wer­den soll. Die Be­r­a­tungspro­jekte beste­hen in der Anal­yse und der an­sch­ließen­den Op­ti­mierung der beste­hen­den Or­gan­i­sa­tion und Prozess­abläufe, sowie Fin­d­ung und Eli­minierung von Schwach­stellen im ge­samten Wertschöp­fungsprozess. Ganz nach dem Mot­to: Be­we­gung braucht An­stöße. Der Ein­satzbereich be­gren­zt sich auf kleine und mit­tel­ständische Un­terneh­men (KMU) aller Branchen im Märkischen Kreis bzw. Nor­drhein West­falen. Ver­traute und neue Kun­den wer­den ser­iös, je nach in­di­vi­du­ellem Be­r­a­tungsbe­darf, in einem zeitlich ge­mein­sam bes­timmten Rah­men durch die A und B Be­r­a­tung un­ter­stützt. Auf diese Weise ist den Kun­den möglich, Schwach­stellen im Un­terneh­men mit der Zeit selb­ständig zu erken­nen, wobei deren Kom­pe­tenz zur Lö­sung von erkan­n­ten Proble­men gestärkt wird. Hil­freich dabei ist zum Beispiel die ge­mein­same Im­ple­men­tierung der 5 S-Meth­ode, die im Rah­men ein­er sch­lanken Or­gan­i­sa­tion (Stich­wort: Lean Ma­n­age­ment), und auch bei stei­gen­dem Au­to­ma­tisierungs­grad durch das The­ma Dig­i­tal­isierung, nicht zu un­ter­schätzen ist. „Je früher mit der Ar­beit an den methodischen Verbesserun­gen der Geschäft­sprozesse be­gon­nen wird, des­to eher kön­nen wir uns ge­mein­sam über die er­reicht­en Ziele und den damit ver­bun­de­nen Er­folg freuen!“

Kontakt

Kontaktdaten
www.aub-beratung.de

Erfahren Sie mehr über das Unternehmen hier

Ausgabe 02/2017



WEITERE INHALTE

Frank Waßmuth
Frank Waßmuth