Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Namen und Nachrichten

Take Off – Touch Down

IHK stellt Weichen für finanzielle Unterstützung des Siegerlandflughafens

Bild oben: Felix G. Hensel, Präsident der IHK Siegen
Die In­dus­trie- und Han­del­skam­mer (IHK) Sie­gen wird den Sieger­land­flughafen mit ein­er ei­ge­nen fi­nanziellen Zuwen­dung in Höhe von 50.000 Eu­ro un­ter­stützen. Das hat die Vol­lver­samm­lung der Kam­mer im Ju­ni nach in­ten­siv­er Diskus­sion ein­s­tim­mig beschlossen. Die Mit­tel, verteilt auf ei­nen Zei­traum von fünf Jahren, di­e­nen aussch­ließlich der Verbesserung des be­trieb­swirtschaftlichen Ergeb­niss­es. Der Flughafen fährt derzeit jähr­liche Ver­luste von rund 1,1 Mil­lio­nen Eu­ro ein. Weitere 600.000 Eu­ro schießt der Kreis Sie­gen-Witt­gen­stein dem Zweck­ver­band zu. Die Auszah­lung der Mit­tel knüpfte die Vol­lver­samm­lung an die Be­din­gung, dass der Kreis­tag Sie­gen-Witt­gen­stein sei­nen im März ge­fassten Besch­luss, den Flughafen zu sch­ließen, wied­er aufhebt. Densel­ben Vor­be­halt haben die Un­terneh­men ge­macht, die nach An­sprache durch die IHK ein fi­nanzielles En­gage­ment für die näch­sten fünf Jahre in Höhe von ins­ge­samt rund ein­er Mil­lio­nen Eu­ro für den Flughafen zuge­sagt hat­ten. „Hebt der Kreis­tag sei­nen kon­di­tionierten Sch­ließungsbesch­luss bis zum Septem­ber klar und verbindlich auf, wird noch 2017 Geld aus der Wirtschaft fließen. Ge­ht er in­dessen nicht auf das Un­ter­stützungsange­bot ein, wird er erk­lären müssen, warum er auf die einge­wor­be­nen Fi­nanzmit­tel aus den Un­terneh­men verzichtet“, sagte IHK-Präsi­dent Fe­lix G. Hensel.

Ausgabe 06/2017



WEITERE INHALTE

Felix G. Hensel, Präsident der IHK Siegen
Felix G. Hensel, Präsident der IHK Siegen