Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Namen und Nachrichten

Technik zum Menschen bringen

Uni Siegen beim Zukunftskongress

Bild oben: Forscher der Uni Siegen präsentierten ihre Arbeiten bei Veranstaltung des Bundesforschungsministeriums
Tech­nische As­sis­ten­zsys­teme - vom Op­er­a­tion­s­robot­er bis hin zum selb­st­fahren­den Au­to - wer­den im­mer in­tel­li­gen­ter und kön­nen teil­weise selb­st­ständig ler­nen. In Zukunft wer­den sie mehr All­t­agsauf­gaben überneh­men und die Men­schen damit ent­las­ten. Wie ge­nau diese Zukunft ausse­hen kann, stand im Mit­telpunkt des Zukunft­skon­gress­es „Tech­nik zum Men­schen brin­gen“, or­gan­isiert vom Bun­des­min­is­teri­um für Bil­dung und Forschung (BMBF). Ganz un­ter­schiedliche Ex­perten aus den In­ge­nieur­wis­sen­schaften und der Robotik, der Philo­so­phie und Psy­cholo­gie sowie In­for­matik­er, Neu­rowis­sen­schaftler, Ärzte und Pflegekräfte beschäftigten sich mit den Chan­cen und Risiken, die diese in­no­va­tiv­en Tech­nolo­gien mit sich brin­gen. Be­gleit­et wurde der Kongress von ein­er Ausstel­lung, die span­nende Ein­blicke in die aktuelle Forschung zur Men­sch-Tech­nik-In­ter­ak­tion gab.
Mit dabei waren auch Pro­jekte der Uni­ver­sität Sie­gen. Präsen­tiert wur­den beim Zukunft­skongress das Pro­jekt Mo­bi­As­sist, ein Train­ingssys­tem zur Förderung der kör­per­lichen Leis­tungs­fähigkeit und Mo­bil­ität von De­men­z­pa­tien­ten, sowie ELISE (Forschungskol­leg FokoS), ein in­ter­ak­tives und emo­tionssen­si­tives Lern­sys­tem, das als Plan­spiel in ein­er virtuellen Re­al­ität (VR) stattfin­d­et. Auch Pro­jekte, an de­nen Forsch­er der Uni­ver­sität Sie­gen beteiligt sind, wie KO­LA, ein licht­basiertes „Kom­mu­nika­tions-As­sis­ten­zsys­te­men“ für den Straßen­verkehr und Sym­part­n­er, ein Pro­jekt zu Verbesserung der As­sis­ten­zrobotik im häus­lichen Um­feld, wur­den vorgestellt.
Die Fach­leute disku­tierten bei dem Kongress un­ter an­derem den ve­r­ant­wor­tungsvollen Um­gang mit neuen Tech­nolo­gien, so­dass der Men­sch weit­er­hin die Kon­trolle über die tech­nischen Sys­teme be­hält.

Ausgabe 06/2017



WEITERE INHALTE

Forscher der Uni Siegen präsentierten ihre Arbeiten bei Veranstaltung des Bundesforschungsministeriums
Forscher der Uni Siegen präsentierten ihre Arbeiten bei Veranstaltung des Bundesforschungsministeriums