Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Namen und Nachrichten

Corporate Social Responsibility

Krombacher Brauerei spendet 2.500 Euro an die DRK-Kinderklinik Siegen

Bild oben: Christoph Kesten (Krombacher), Dr. Gebhard Buchal (Chefarzt Pädiatrie & Ärztlicher Direktor), Margit Hoffmann und Martin Dickel (v.l.)
Für freudige Gesichter sorgte Chris­toph Kesten, Repräsen­tant der Krom­bach­er Brauerei, bei seinem Be­such der DRK-Kin­derk­linik Sie­gen. Im Rah­men der jähr­lich stattfin­d­en­den Spen­de­nak­tion der Krom­bach­er Brauerei über­gab er der In­sti­tu­tion ei­nen Scheck in Höhe von 2.500 Eu­ro. Die Leben­squal­ität für Kin­der verbessern – das ist der selb­st­gestellte Auf­trag der DRK-Kin­derk­linik Sie­gen. Dort en­gagieren sich täglich 750 Mi­tar­bei­t­erin­nen und Mi­tar­beit­er für die best­mögliche medizinische, pflegerische, ther­a­peutische und soziale Ver­sor­gung von jun­gen Pa­tien­ten und deren Fam­i­lien. Auch die Krom­bach­er Brauerei ist sich ihr­er ge­sellschaftlichen Ve­r­ant­wor­tung be­wusst: So wurde im Jahr 2003 die Krom­bach­er Spen­de­nak­tion ins Leben gerufen. Un­ter dem Mot­to „Spen­den statt Geschenke“ stellt die in­hab­erge­führte Pri­vat­brauerei seit­dem jähr­lich statt Kun­dengeschenken zu Weih­nacht­en eine Ge­samt­summe zwischen 180.000 und 250.000 Eu­ro zur Ver­fü­gung, die in Spen­den à 2.500 Eu­ro aufgeteilt wird. Bis heute sind seit dem Start der Ak­tion 2.927.500 Eu­ro durch die Krom­bach­er Mi­tar­beit­er im Außen­di­enst über­reicht wor­den.

Ausgabe 06/2017



WEITERE INHALTE

Christoph Kesten (Krombacher), Dr. Gebhard Buchal (Chefarzt Pädiatrie & Ärztlicher Direktor), Margit Hoffmann und Martin Dickel (v.l.)
Christoph Kesten (Krombacher), Dr. Gebhard Buchal (Chefarzt Pädiatrie & Ärztlicher Direktor), Margit Hoffmann und Martin Dickel (v.l.)