Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Management

Der Ettelsberg in Willingen ruft zu jeder Jahreszeit

Seilbahn-Team bietet individuelle Ausflugsprogramme für Gruppen jeder Art.

Bild oben: Stefan Tenbusch gibt Gruppen einen Blick hinter die Kulissen der leistungsstärksten Seilbahn in Deutschland
ANZEIGE
Bei Wan­der­ern, Bik­ern, Win­ter­s­portlern und feier­freudi­gen Gästen ist der Willinger Et­tels­berg längst eine feste Größe. Sie alle starten mit der Et­tels­berg-Seil­bahn ins Vergnü­gen. Für Grup­pen jed­er Art or­gan­isiert das Team der bun­desweit leis­tungsstärk­sten Kabi­nen­seil­bahn das ganze Jahr über er­leb­nis­reiche Aus­flüge.
Un­ter dem Mot­to „Buchen – Ankom­men – Ge­nießen“ wer­ben die Sauer­län­der für ihre Ange­bote, die in Ab­sprache mit jed­er Gruppe in­di­vi­du­ell zusam­mengestellt wer­den. Ob Vereine, Un­terneh­men oder Schulk­lassen – für je­den ist et­was dabei, wenn der Et­tels­berg ruft. Nach der Fahrt mit der 8er-Kabi­nen­bahn und dem Be­such des zuge­höri­gen, 62 Me­ter ho­hen Hoch­hei­de­turms ist das Berg­plateau Aus­gangspunkt für vielfältige Ak­tiv­itäten: Dazu zählen z.B. ge­führte Moun­tain­bike- oder E-Bike-Touren, Wan­derun­gen zu un­ter­schiedlichen Zielen, das Ab­seilen an der 42 Me­ter ho­hen Out­door-Klet­ter­wand des Turmes, eine gemütliche Einkehr in „Sig­gis Et­tels­berghüt­te“, ein Be­such im Wild- und Freizeit­park oder ein Team­train­ing mit Bo­gen- oder Biathlon­schießen. Beim Team­coach­ing kooperi­ert das Seil­bahn-Team mit heimischen Train­ern, die eben­so wie alle an­deren Grup­pen-Bausteine durch Part­n­er der Freizeitwelt Willin­gen durchge­führt wer­den. Und wenn es mit der Seil­bahn zurück ins Tal ge­ht, ste­hen in der „Seil­bar“ frisch­er Kaf­fee und Kuchen bere­it.
„Je nach Jahreszeit und Wet­ter­lage stellen wir ein In- oder Out­door-Pro­gramm zusam­men“, erk­lärt Ul­rike Beck­er, zuständig auch für die Ver­mark­tung der Seil­bahn. In der dun­klen Jahreszeit ste­hen et­wa Fack­el­wan­derun­gen, Ski- und Rode­lar­range­ments oder Win­ter­grillen auf dem Plan. Für Ab­seilübun­gen kom­men die Gäste dann in der Willinger Klet­ter­halle zusam­men. „Unsere Part­n­er der Freizeitwelt Willin­gen bezie­hen wir gern in unsere Ange­bote mit ein“, be­tont Moni­ka Ben­thaus, An­sprech­part­nerin für alle Grup­pe­nan­fra­gen. Die Touren führen da­her nicht sel­ten zur Som­mer­rodel­bahn, zur Glas­bläserei, zur Müh­lenkopf­schanze oder in das „Willinger Brauhaus“.
Vor allem für tech­nisch In­teressierte Gäste gibt es ein be­son­deres Sch­mank­erl: Bei der Führung „Blick hin­ter die Kulis­sen“ er­fahren sie alles über die 1.400 Me­ter lange Kabi­nen­seil­bahn, die ei­nen Höhe­nun­ter­schied von 240 Me­tern über­win­det und in der Stunde max­i­mal 2.800 Per­so­n­en auf den 838 Me­ter ho­hen Et­tels­berg tran­s­portiert. Dafür ste­hen 55 Kabi­nen bere­it, in de­nen jew­eils acht Per­so­n­en Platz fin­d­en. Zum Ab­sch­luss des Rund­gangs darf ein Erin­nerungs­fo­to mit der 430-PS-starken Pis­ten­walze nicht fehlen. Für Grup­pen ab 80 Per­so­n­en setzen die Uplän­der noch eins drauf: Sie kön­nen beim „Es­sen in luftiger Höhe“ ein 5-Gang-Menü in ein­er der Gon­deln ge­nießen.
Neben dem ab­wech­s­lungs­reichen Aus­flugspro­gramm zählt Moni­ka Ben­thaus weitere Vorteile der Grup­pe­nange­bote auf: Sie sind kurzfristig buch­bar, die kom­plette Or­gan­i­sa­tion übern­immt das Seil­bahn-Team mit einem zen­tralen An­sprech­part­n­er, bei Stornierung fall­en keine Kosten an. Kosten­freie (Bus-)Park­plätze ste­hen di­rekt an der Tal­s­ta­tion bere­it, der Bahn­hof ist nur et­wa zehn Geh­minuten ent­fer­nt. Seil­bahn, Turm und Gas­tronomie sind bar­ri­ere­frei. „Wir lie­fern ein Run­dum-sor­g­los-Paket mit vernünftig kalkulierten Preisen, so­dass der Aus­flug fi­nanziell gut plan­bar ist und einem schö­nen ge­mein­sa­men Tag nichts im Wege ste­ht“, fasst Ben­thaus zusam­men.

Kontakt

Kontaktdaten
Ettelsberg Seilbahn GmbH & Co. KG
Zur Hoppecke 5 · 34508 Willingen (Upland)
Telefon: 05632/969820 · Telefax: 05632/9698228
gruppen@ettelsberg-seilbahn.de
www.ettelsberg-seilbahn.de

Ausgabe 09/2016



WEITERE INHALTE

Stefan Tenbusch gibt Gruppen einen Blick hinter die Kulissen der leistungsstärksten Seilbahn in Deutschland
Stefan Tenbusch gibt Gruppen einen Blick hinter die Kulissen der leistungsstärksten Seilbahn in Deutschland
Das Ettelsberg-Team erarbeitet ganzjährig spannende Gruppenprogramme, sei es als Kombination mit Besichtigung der heimischen Brauerei, ein Battle an der Biathlonanlage nahe der Weltcup-Skisprungschanze oder beispielsweise ein Teamtraining in der Kletterhalle Willingen
Das Ettelsberg-Team erarbeitet ganzjährig spannende Gruppenprogramme, sei es als Kombination mit Besichtigung der heimischen Brauerei, ein Battle an der Biathlonanlage nahe der Weltcup-Skisprungschanze oder beispielsweise ein Teamtraining in der Kletterhalle Willingen