Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Business

Carl Müller – Kunststoffwerk und Werkzeugbau

Die Quizfrage zuerst: Was hat ein Rollce-Royce mit IKEA ge­mein­sam? Die Ant­wort: Für beide Un­terneh­men wer­den Kun­st­stoffteile von CARL MÜLLER ge­fertigt. Auch für eine ganze Rei­he weit­er­er Kun­den – und das seit über 70 Jahren. CARL MÜLLER ist ein in­hab­erge­führtes, mit­tel­ständisch­es Un­terneh­men mit zwei Stan­dorten in Lü­den­scheid und Al­te­na und derzeit ca. 40 Mi­tar­beit­ern. Das Un­terneh­men be­treut Kun­den aus dem Au­to­mo­tive-Bereich, der Licht­tech­nik, der Elek­tro-, Mö­bel- und Luft­fahrtin­dus­trie, dem Sport- und Freizeit­bereich sowie Werbe­mit­tel- und Sanitärher­steller. Die Kun­st­stof­fverar­bei­tung wird in der Re­gion großgeschrieben. Ax­el Panne, Geschäfts­führ­er der CARL MÜLLER GmbH & Co. KG, und sein Team fol­gen dies­er Tra­di­tion und ferti­gen hoch­w­ertige Pro­dukte auf mod­ern­sten Maschi­nen bis 650 Ton­nen Zuhal­tekraft. CARL MÜLLER erar­beit­et mit sei­nen Kun­den in­no­va­tiv und ver­läss­lich passende Lö­sun­gen und berät sie vom Teile-De­sign über rhe­ol­o­gische Un­ter­suchun­gen hin­sichtlich op­ti­maler Ar­tikelkon­struk­tio­nen bis zum ferti­gen Pro­dukt. „Auch nachge­lagerte Ar­beitsschritte überneh­men wir“, sagt Ax­el Panne. Ein­fach nur Lie­fer­ant hoch­w­ertiger Kun­st­stoffteile zu sein ist ihm noch lange nicht genug. Das Un­terneh­men bi­etet mehr als nur ge­spritzte Ar­tikel. Das Leis­tungs­port­fo­lio bein­hal­tet zu­dem Ober­flächen­vere­delun­gen wie Lackieren, Lasern, Verchro­men, Be­flock­en oder Ver­gol­d­en. In Zusam­me­nar­beit mit der Sch­west­er­fir­ma GSI-In­dus­trie­di­en­stleis­tun­gen wer­den die Mon­tage kom­plex­er Bau­grup­pen sowie Ver­pack­ungs- und Lo­gis­tikauf­gaben abgewick­elt. Mit dem hau­sei­ge­nen Werkzeug­bau kann jed­erzeit kurzfristig auf die An­forderun­gen der Kun­den und der Fer­ti­gung reagiert wer­den. Die­s­es gilt für Werkzeugneubaut­en, In­s­tand­hal­tungsar­beit­en, er­forder­liche Re­para­turen oder In­dexän­derun­gen. Das Un­terneh­men ver­ste­ht sich als Di­en­stleis­ter, das seine Kun­den von der Idee bis zum ferti­gen Pro­dukt op­ti­mal berät und mit qual­i­ta­tiv hoch­w­erti­gen Werkzeu­gen und Ar­tikeln zu wett­be­werbs­fähi­gen Preisen be­lie­fert. Die höch­ste Kun­den­zufrie­den­heit ist fes­ter Be­s­tandteil der Fir­men­philo­so­phie von Carl Müller

Kontakt

Kontaktdaten
www.carlmueller.eu

Ausgabe 08/2016



WEITERE INHALTE